Archiv für den Monat März 2016

> Wenn Fremde näher kommen- DokFilm

Notaufnahme „Wenn Fremde näher kommen“

55min Farbe HD

Im September 2015 muss die Gemeinde Zahrensdorf bei Boizenburg über Nacht, ohne Vorankündigung 56 Flüchtlinge in einer Turnhalle aufnehmen. Drei Wochen lang erleben die Filmemacher, Helfer und Geflüchteten die besondere Wirklichkeit einer Notaufnahme ohne klaren Ausgang. Dabei lernt jeder von jedem.
Zu Wort kommen vor allen die Flüchtlinge: Der ukrainische Vater mit seinen sieben Kindern, der erzählt, wie sich in seinem Land Nachbarn gegenseitig erschießen. Die traumatisierte Familie aus Tschetschenien, die bereits das zweite Mal die Flucht nach Deutsch- land wagt. Eine Gruppe von Syrern, die in einen heftigen Streit über die Rolle von Assad gerät.
Mittendrin die Bewohner von Zahrensdorf, die einfach mit anpacken. Sie reden nicht, sie handeln und lernen die Geflüchteten als Menschen kennen. Für alle ein ganz wertvolles Erlebnis.

Weiterlesen

Advertisements

> Meldet Eure Veranstaltungen hier an!

Zur Vorbereitung des Bildungs- und Begleitprogramms kann dieses Kontaktformular genutzt werden.

Bei Anmeldung bis Ende März berücksichtigen wir euch in den geplanten Printmedien, später ggf. in den elektronischen.

Bitte sendet das Foto an simone.labs@aesthetikundnachhaltigkeit.de

Klappt das mit dem Formular nicht?  Dann wendet euch an ulrike.gisbier@nachhaltigkeitsforum.de

> 18./19.03. Initiativen-Treffen Ä&N, Neustrelitz

zne!_Initiativetreffen_Maerz 2016

In den schönen Räumen des LEEA und der Neustrelitzer Kachelofenfabrik fand am 18./19.3.2016 das Treffen der Initiative Ä&N MV statt. Hauptthema waren natürlich die Durchführung der Ausstellung zne! an den drei Standorten Schwerin, Rostock und Bröllin vom 1.7. bis 14.9.2016 – aktuell planen wir die Kooperation mit regionalen Künstlern, das Begleitprogramm, die Eröffnungsveranstaltung und die Durchführung thematischer Führungen. Die Atmosphäre war gut und konstruktiv – es geht voran und wir freuen uns auf einen aufregenden Ausstellungssommer.